Direkt zum Seiteninhalt springen
Der Drucker steht an der Druckpresse. Zu sehen sind auch ein Druckstein und ein gedruckter Bogen mit dem Motiv einer Biene.

Mehr erfahren

Unsere Forschungsergebnisse präsentieren wir unter anderem beim Tag der Provenienzforschung, in Online-Ausstellungen sowie in Artikeln und Blogbeiträgen.

Unsere Zielsetzung

Dem Deutschen Technikmuseum ist es wichtig, seine Arbeit und die Ergebnisse seiner Provenienzforschung transparent zu machen und mit möglichst vielen Menschen zu teilen. Deshalb beteiligt sich das Team der Provenienzforschung beispielsweise am jährlichen internationalen „Tag der Provenienzforschung“, macht Online-Ausstellungen, schreibt Artikel und hält Vorträge.

Online-Ausstellungen

Druckstein mit Werbeslogan der Firma Paul Pittius: Zum Glückwunsch und als Festtagsgruß wähl Karten von Paul Pittius
Druckstein mit Werbung der Firma Paul Pittius
SDTB/ Foto: C. Kirchner

Online-Ausstellungen geben dem Museum die Möglichkeit, seine Sammlungsobjekte und Forschungsergebnisse vielen Menschen zu präsentieren, ohne dass sie dafür nach Berlin in das Deutsche Technikmuseum kommen müssen. Das Team strebt an, jedes Jahr eine Online-Ausstellung zum Thema Provenienzforschung zu machen.

Prölß, Peter und Weber, Elisabeth: Drucksteine erzählen. Die Geschichte der Brüder Gerson und ihrer Steindruckerei Paul Pittius. Virtuelle Ausstellung in der Deutschen Digitalen Bibliothek. Veröffentlicht am 13.03.2023. Hier geht es direkt zur Online-Ausstellung.

Boegner, Katja, Kubowitsch, Nina und Prölß, Peter: Zum Shopping in die DDR. Die DDR-Einkäufe des West-Berliner Museums für Verkehr und Technik. Virtuelle Ausstellung in der Deutschen Digitalen Bibliothek. Veröffentlicht am 10.4.2024. Hier geht es direkt zur Online-Ausstellung.

Tag der Provenienzforschung

Der internationale Tag der Provenienzforschung findet jedes Jahr am zweiten Mittwoch im April statt. Er wird veranstaltet vom Arbeitskreis Provenienzforschung e.V., in dem sich die Forscherinnen und Forscher organisieren und austauschen. 

 

Blogbeitrag: Hafen ohne Herkunft – Ein Werk des Berliner Malers Benno Wulfsohn

von Martin Brennigk, Peter Prölß und Elisabeth Weber

 

Gründungstreffen der AG Technisches Kulturgut am 29.4.2022 (veröffentlicht unter anderem hier)

 

Blogbeitrag: Von Brücken und Büchern

von Elisabeth Weber, Peter Prölß und Sebastian Finsterwalder

 

Blogbeitrag: Von der Nähnadel bis zum „Rosinenbomber“– Provenienzforschung im Deutschen Technikmuseum in Berlin

 

Blogbeitrag: Tablett „30 Jahre Kaufhaus Gebrüder Leyser“ von Katja Boegner

Tag der Druckkunst

Der Drucker steht an der Druckpresse. Zu sehen sind auch ein Druckstein und ein gedruckter Bogen mit dem Motiv einer Biene.
Vorführung der Druckerpresse am Tag der Druckkunst
SDTB

Der Tag der Druckkunst wird veranstaltet vom Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK). Am 15. März jeden Jahres wird damit der Jahrestag des Eintrags der traditionellen Drucktechniken in das Bundesweite Verzeichnis der Deutschen UNESCO-Kommission gefeiert.

In 2023 und 2024 veranstaltete das DTM zum Tag der Druckkunst Führungen zum Thema sowie Vorführungen.

Themenführungen mit Peter Prölß: Die Druckerei Paul Pittius und das Schicksal ihrer als Juden verfolgten Eigentümer Julius und Martin Gerson sowie Vorführungen zum Steindruck mit dem Museumsvorführer Stefan Krämer.

Mehr Infos dazu hier.

Objekt des Monats im Deutschen Technikmuseum

Das Exlibris von Heinrich Hirschberg zeigt im Vordergrund einen Tisch mit einem aufgeschlagenen Buch darauf. Der Blick aus dem dahinter angedeuteten Fenster zeigt die Silhouette einer Fabrik.
Exlibris aus dem Gästebuch von Heinrich Hirschberg
SDTB/ Foto: C. Kirchner

Viele Jahre lang wurde im Deutschen Technikmuseum jeden Monat ein „Objekt des Monats“ präsentiert. Die Reihe wurde inzwischen eingestellt.

 

Aufsätze

Regelmäßig geben Aufsätze und Artikel Einblick in die Arbeit und aktuelle Forschungsprojekte des Teams Provenienzforschung im Deutschen Technikmuseum. Hier können sie nachgelesen werden:

  • Boegner, Katja und Prölß, Peter: Julius und Martin Gerson und ihre Druckerei Paul Pittius, in: aktuell. Aus und über Berlin, hrsg. vom Regierenden Bürgermeister Berlin, Heft 113, 2024, S. 32-35.
  • Prölß, Peter: Dubiose Einkäufe. Alte Maschinen aus der DDR, in: Kultur & Technik. Das Magazin des Deutschen Museums, hrgs. von Deutsches Museum München, Heft 4/2023, S. 38-39.