Vertikale Streifen in verschiedenen, dunklen Grüntönen. Unterbrochen von unterschiedlich breiten schwarzen Linien.

Wärme und Temperatur

Was ist der Unterschied zwischen Wärme und Temperatur? Wie verlässlich ist unser Temperaturempfinden? Wie warm ist Licht? Und: Können wir Wärme sichtbar machen?

Wärme verstehen und nutzen

Testen Sie die Verlässlichkeit Ihres Temperaturempfindens und experimentieren Sie mit unserer Thermokamera.

Vier Bilder in einer Collage. Ein Bildschirm zeigt zwei Personen im Portrait. Sie sind in verschiedenen Farben und Graustufen dargestellt, die der Wärmeverteilung entsprechen. Rechts im Bild befindet sich eine Farbskala, die anzeigt, welche Farbe welcher Temperatur entspricht. Die Personen verändern von Bild zu Bild die Positionen ihrer Hände.
Die Thermokamera zeigt Menschen und Objekte im Wärmebild.
SDTB / C. Kirchner

Wärme

Die Haut der Menschen ist von speziellen Nervenenden übersät, welche bei Kontakt mit anderen Stoffen eine ganz bestimmte Wärmeempfindung vermitteln. So fühlt sich etwas kalt, warm oder heiß an. Mit ihrem Wärmesinn können Menschen geringe Temperaturunterschiede erfassen. Genau messen können sie die Temperatur damit jedoch nicht.

Temperatur

Wärme ist mithilfe physikalischer Methoden messbar. Das Ergebnis, die Temperatur, ist dann vergleichbar. Erkenntnisse über die Zusammenhänge von Temperatur, Wärme und die Umwandlung von Energie sind wichtig, um alltägliche Phänomene wie das Wetter zu verstehen. Sie waren und sind auch für die Entwicklung vieler wissenschaftlicher und technischer Anwendungen von Bedeutung.

Mehr zum Thema

Termin

Sa

15

Feb

Vorführung

Thermokamera

15:30 Uhr

Familien & Kinder, Erwachsene

nur Museumseintritt