TechLab: Bristlebots – Zahnbürstenroboter bauen

Drei sogenannte Bristlebots aus alten Zahnbürsten. Die Roboter bestehen aus den Köpfen der Zahnbürsten, auf die Kondensatoren und Vibrationsmotoren geklebt wurden. Verschönert wurden sie mit buntem Filz, Wolle und Wackelaugen.
Aus alten Zahnbürsten entstehen abgefahrene Bristelbots.
SDTB / G. Hidde

Wie werden aus Zahnbürsten flitzende Roboter? In diesem Workshop verwandelt ihr eure Zahnbürsten mit Motor, Superkondensator und Wackelaugen in coole Bristlebots. Sie bewegen sich durch Vibration und können immer wieder neu aufgeladen werden. Eure Bots könnt ihr nach eigenen Ideen gestalten und mit nach Hause nehmen. Bringt gerne eure eigene Zahnbürste mit!

Sonntag
1. März 2020
  • Workshop
  • Uhr
  • DE
  • Technikmuseum, Ladestraße
    Bildungsraum
  • Familien & Kinder
  • nur Museumseintritt
  • Anmeldung nicht erforderlich
  • Zugang mit Rollstuhl möglich