mathemachen: Flächen

In einem Raum des Junior Campus stehen kleine selbstgebaute Fahrzeuge aus Pappe und Türme, die aus geometrischen Flächen aus Plastik zusammengesteckt wurden, auf einem dreistufigen Podest. Im Hintergrund befinden sich Arbeitstische mit weiteren Materialien.
Im Junior Campus dreht sich alles um Mobilität und Mathematik.
SDTB / C. Kirchner

Dreieck, Viereck, Kreis – wo haben wir diese geometrischen Formen schon überall gesehen? Und wie können wir sie beschreiben? Durch Anfassen, Legen und Vergleichen findet die Gruppe Gemeinsamkeiten und Unterschiede heraus. Besonders die Vierecke werden genauer untersucht. Die Kinder lernen die Namen der verschiedenen Formen kennen und probieren aus, was sie mit Vierecken alles anstellen können. Nach einer Einführung gibt es viel Zeit zum Ausprobieren, Selbstentdecken und gemeinsamen Spielen.

Der Junior Campus ist eine Kooperation der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin und der BMW Group.

  • Workshop
  • DE
  • 75 Minuten
  • Junior Campus
    Treffpunkt: Ladestraße, Eingangshalle
  • Kita Grundschule ab 5 Jahre
    1.-4. Klasse
  • bis 15 Personen
  • Mathematik & Informatik
  • Raum und Form
  • nur Museumseintritt
  • Buchung erforderlich
    Die verfügbaren Termine werden regelmäßig für die Anmeldung freigegeben.
    Junior Campus
    Online-Anmeldung
  • Bei Schulklassen wird die Gruppe entsprechend aufgeteilt und zwei aufeinander folgende Workshops durchgeführt.
  • Weitere Informationen:
    juniorcampus@technikmuseum.berlin
    Tel 030 90 254 350
    Sprechstunde: Montag 10-12 Uhr, Mittwoch 14-16 Uhr
  • Zugang mit Rollstuhl möglich