Presseeinladung: Digitales Klassenzimmer im Junior Campus

23.09.2021

Neues Angebot von Deutschem Technikmuseum und der BMW Group vermittelt Schülerinnen und Schülern umweltfreundliche Mobilität.
Pressetermin Freitag, 1. Oktober, 9.30 Uhr, im Deutschen Technikmuseum

Presseeinladung

Digitales Klassenzimmer im Junior Campus
Neues Angebot von Deutschem Technikmuseum und der BMW Group vermittelt Schülerinnen und Schülern umweltfreundliche Mobilität
Pressetermin Freitag, 1. Oktober, 9.30 Uhr
Mit Begleitung einer Schulklasse

 

Liebe Medienvertreterinnen, liebe Medienvertreter

mit dem neuen Programmformat „Digitales Klassenzimmer“ vermittelt der Junior Campus in Berlin Schulkindern spielerisch die Grundlagen umweltfreundlicher Mobilität – angepasst an die Lebenswirklichkeit der Kinder. Wie kommst Du zur Schule? Wie kommen Deine Online-Bestellungen zu Dir? Welches Verkehrsmittel wählst Du, wenn Du nachmittags zum Sportverein möchtest? Unterwegs zu sein spielt in unserer Gesellschaft eine große Rolle. Doch diese Mobilität hat auch ihre Schattenseiten: Lärm, Feinstaub, versiegelte Flächen, Platzmangel, Belastungen für Gesundheit, Pflanzen, Tiere und das Klima.

Im Junior Campus des Deutschen Technikmuseums und in ihrem eigenen Stadtteil erforschen Schülerinnen und Schüler, wie sich die Mobilität auf sie und ihr Viertel auswirkt und welche Umweltbelastungen sich daraus ergeben. Die Kinder messen den CO2-Gehalt an einer befahrenen Straße oder den Lärmpegel an einer Ampelkreuzung. Die Messergebnisse werden mit Pädagoginnen und Pädagogen gemeinsam eingeordnet. Eigenständig entwickeln die Kinder Visionen innovativer und zukunftsfähiger Mobilität. Die originellsten Ideen werden in einem Wettbewerb ausgezeichnet.

Der Junior Campus ist seit 2012 eine Kooperation zwischen der BMW Group und dem Deutschen Technikmuseum zu den Themen Mobilität, Nachhaltigkeit und Naturwissenschaft. Rund 80.000 Schul- und Kitakinder konnten bislang an den kostenfreien Programmen teilnehmen.

Wir laden Sie ein, das neue Programmformat „Digitales Klassenzimmer“ vor Ort im Junior Campus mitzuerleben. Der offizielle Startschuss erfolgt zusammen mit dem Staatssekretär für Kultur in der Berliner Senatsverwaltung Dr. Torsten Wöhlert, Joachim Breuninger, Vorstand Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, und Prof. Dr. Helmut Schramm, Leiter BMW Group Werk Berlin.

 

Pressetermin „Digitales Klassenzimmer“ im Junior Campus des Deutschen Technikmuseums

Datum: Freitag, 1. Oktober 2021, 9.30 Uhr

Ort: Junior Campus, Ladestraße (Zugang über Möckernstraße 26)

 

Als Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

Dr. Torsten Wöhlert, Staatssekretär für Kultur in der Berliner Senatsverwaltung

Joachim Breuninger, Direktor und Vorstand Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

Prof. Dr. Helmut Schramm, Leiter BMW Group Werk Berlin

 

Fotomotive     

Offizieller Startschuss für das neue Programm

Begleitung einer Schulklasse

 

Hinweis zur Anmeldung

Eine verbindliche Anmeldung unter presse@technikmuseum.berlin bis zum 29. September 2021 ist unbedingt erforderlich.

Bitte beachten Sie: Die Teilnahme setzt voraus, dass Sie entweder vollständig geimpft, genesen oder negativ getestet wurden. Wir sind außerdem dazu verpflichtet, Ihre Kontaktdaten zur Nachverfolgung vor Ort zu erheben.