Papprohrflitzer

Auf einem Tisch liegen vier bunte Rollen aus Pappe, die wie Fahrzeuge wirken. Durch die Rollen wurden an den Enden Holzspieße gesteckt und an diesen Flaschendeckel als Räder befestigt. Die Papprollen sind bemalt und teilweise mit Wackelaugen beklebt.
Aus Papprollen werden mit Rädern und der richtigen Lackierung besondere Fahrzeuge.
SDTB / R. Lepadus

Wie baut man einen schnellen Flitzer? Welche Räder rollen gut? Welches Design passt am besten? Groß und Klein können in diesem Workshop ihren ganz persönlichen Papprohrflitzer aus Toilettenpapierrollen und anderen Materialien gestalten. Die schicken Flitzer dürfen ihre Funktionalität anschließend auf der Flitzer-Teststrecke beweisen.

  • Workshop
  • Uhr
    30 Minuten
  • DE
  • Technikmuseum
    Museumspark
    Bei schlechtem Wetter findet der Workshop in der Ausstellung "Straßenverkehr" statt.
  • Familien & Kinder
  • ab 5 Jahre, mit Begleitung
  • nur Museumseintritt
  • Anmeldung nicht erforderlich
  • begrenzte Platzzahl
  • Begrenzte Platzzahl
  • Zugang mit Rollstuhl möglich
  • Liegt ein Schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen B vor, hat die Begleitperson freien Eintritt