Direkt zum Seiteninhalt springen

Offene Schmuckwerkstatt: Einführungskurs Sandguss mit Zinn

Eine Vorführerin zeigt einem Mädchen fertige Anhänger, die sie gerade mit der Zinnschleuderhergestellt hat.
In dem Workshop dürfen Besucherinnen und Besucher dabei zusehen, wie kleine Anhänger mit der Zinnschleuder hergestellt werden.
Foto: SDTB / S.Hengst

Nach einer kurzen Einführung zur Geschichte des Gießens werden wir gemeinsam eigene Gießformen aus Sand bauen. Ihr könnt gerne eigene Modelle mitbringen, die ihr abgießen möchtet. Wer den Kurs erfolgreich absolviert hat kann sich im Anschluss für die "Offene Werkstatt"-Termine anmelden, um das Gelernte zu üben und zu vertiefen.
Die Offene Werkstatt findet ab 17. Januar immer mittwochs von 13-17 Uhr statt. Eine vorherige Anmeldung unter schmuck@technikmuseum.berlin ist zwingend erforderlich.

  • Workshop
  • Uhr
    4 Stunden
  • DE
  • Technikmuseum
    Beamtenhaus: EG, Schmuckproduktion
  • Erwachsene
  • ab 18 Jahren
  • Erwachsene, 12 €
    ermäßigt, 6 €
    15 Euro, zzgl. Museumseintritt
    zzgl. Museumseintritt (vor Ort zzgl. 1 € Servicegebühr, wir empfehlen das Buchen eines Online-Tickets)
  • Anmeldung erforderlich
    Eine vorherige Anmeldung unter schmuck@technikmuseum.berlin bis jeweils Freitag vor der Veranstaltung ist zwingend erforderlich, da die Platzzahl begrenzt ist.
     
  • Liegt ein Schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen B vor, hat die Begleitperson freien Eintritt
  • Zugang mit Rollstuhl möglich