Wie Maschinen ihre Umgebung wahrnehmen

Drei Kinder sitzen auf den pinken Bänken des kids.digilab und malen mit bunten STuften auf ein Blatt, um zu erforschen, wie Roboter ihre Umgebung wahrnehmen.
Im kids.digilab lernen Kinder, wie Maschinen ihre Umgebung wahrnehmen.
SDTB / C. Kirchner

Im Workshop befassen sich die Kinder damit, dass Sensoren von Menschen gemacht werden, um mit Maschinen zu kommunizieren. Ebenso wie wir Menschen unsere Umgebung über unsere Sinne wahrnehmen, können Maschinen dies anhand von Sensoren. Die Maschinen erhalten so Signale, die entweder einen Befehl auslösen oder eine Information beeinhalten.

  • Workshop
  • DE
  • 90 Minuten
  • Technikmuseum
    Neubau: kids.digilab.berlin
  • Kita
  • bis 15 Personen
  • Kommunikation Mathematik & Informatik
  • nur Museumseintritt
  • Buchung erforderlich
    Buchung unter: kdb@technikmuseum.berlin / Tel 030 90 254 102 
  • Zugang mit Rollstuhl möglich
  • Liegt ein Schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen B vor, hat die Begleitperson freien Eintritt