Licht und Sehen

Eine Frau steht hinter einem Pult. Sie stützt ihre Ellenbogen auf das Pult und hält eine durchsichtige, quadratische Scheibe vor ihr Gesicht. Ein Teil ihres Gesichts ist vergrößert und verzerrt durch die Scheibe erkennbar. Links neben ihr stehen drei Tannenzapfen, je in blau, grün und rot.
Einführung in das Thema Licht und Sehen: Demonstration einer Fresnellinse
SDTB / A. Oelke

In der Vorführung werden ausgewählte Experimentierstationen zum Thema „Eigenschaften von Licht“ vorgestellt. Im Mittelpunkt stehen dabei Phänomene aus den Bereichen „Reflexion am ebenen und gebogenen Spiegel“ sowie „Reflexion und Brechung“. Aus der genauen Beobachtung spezieller Licht-Eigenschaften wird die Funktionsweise einfacher optischer Geräte deutlich, und Naturphänomene wie ein Regenbogen oder die Farbe des Himmels lassen sich erklären.

  • Vorführung
  • DE EN
  • 30 Minuten
  • Spectrum
    Treffpunkt: Eingangshalle
  • Grundschule Schule Sek.I 5.-6. Klasse
  • bis 63 Personen
  • Physik & Naturwissenschaften
  • nur Museumseintritt
  • Buchung erforderlich
    Museumsdienst Berlin
    museumsdienst@kulturprojekte.berlin
    Tel 030 247 49 888
  • Zugang mit Rollstuhl möglich