Gefährten: Fortfahren - Gehört der Elektromobilität die Zukunft?

Drei junge Menschen sitzen und stehen um einen Tisch, auf dem grüne Arbeitsmatten liegen. Mit einer großen, schwarzen Lampe beleuchtet ein Junge die Solarzelle auf einem selbstkonstruierten Fahrzeug, das auf dem Tisch steht. Auf dem Tisch liegen Bauanleitungen und Arbeitsmaterialien.
Auch mit Sonnenenergie können Fahrzeuge angetrieben werden.
SDTB / C. Kirchner

Angesichts schwindender Ressourcen ist es zwingend notwendig, Alternativen zum Verbrennungsmotor zu entwickeln und neue Infrastrukturen aufzubauen. Doch wie alltagsfähig sind Elektroautos? Welche Vorteile haben sie und welche Herausforderungen bringen sie mit sich? In teambasierter Projektarbeit setzen sich die Workshop-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer mit der Funktionsweise elektrischer Fahrzeuge, der Stromgewinnung und -speicherung sowie der innerstädtischen Vernetzung auseinander. Sie recherchieren in den Ausstellungen und können im anschließenden Praxisteil ihre Annahmen experimentell überprüfen und präsentieren.

Der Junior Campus ist eine Kooperation der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin und der BMW Group.

  • Workshop
  • DE
  • 240 Minuten
  • Junior Campus
    Treffpunkt: Ladestraße, Eingangshalle
  • Schule Sek.I 7.-8. Klasse
  • bis 30 Personen
  • Mobilität
  • Mobilität und Energieversorgung
  • nur Museumseintritt
  • Buchung erforderlich
    Junior Campus
    Online-Anmeldung
  • Die verfügbaren Termine werden regelmäßig für die Anmeldung freigegeben.
  • Weitere Informationen:
    juniorcampus@technikmuseum.berlin
    Tel 030 90 254 350
    Sprechstunde: Montag 10-12 Uhr, Mittwoch 14-16 Uhr
  • Zugang mit Rollstuhl möglich