Abenteuer Eisenbahn

Eine Frau steht vor einer Gruppe Kinder. Sie beugt sich nach vorne und hält in der linken Hand eine Hasen-Handpuppe. In der rechten hält sie einen Beutel aus Jute. Im Hintergrund befindet sich die große Beuth-Dampflokomotive.
Hase Hannes begrüßt Kindergeburtstagsgruppen in den historischen Lokschuppen.
SDTB / C. Kirchner

In dieser kurzen Führung befassen sich Geburtstagskinder und ihre Gäste ganz spielerisch mit dem Thema Eisenbahn. Die Stoffpuppen, Hase Hannes und die flotte Fine, erzählen eine Geschichte über das Verreisen, die Angst vor dem Unbekannten und darüber, wie man diese überwindet. Dabei lernen sie den Dampf als Antriebkraft kennen und finden heraus, wie eine Dampflok eigentlich funktioniert.

  • Kindergeburtstag
  • DE EN
  • 60 Minuten
  • Technikmuseum
    Treffpunkt: Eingangshalle
  • Familien & Kinder 3-5 Jahre
  • bis 15 Personen
  • Mobilität
  • kostenfrei
  • Buchung erforderlich
    Museumsdienst Berlin
    museumsdienst@kulturprojekte.berlin
    Tel 030 247 49 888
  • Zugang mit Rollstuhl möglich